2005 until today

Our story began with our two German founders Sarah Hättich and Harald Bold spending four years in Indonesia, building the foundations of BLOOM as we know it today. They personally took responsibility for how the production facility was set up and it is this attention to detail that makes them successful.
It has grown from the initial ten employees into a major employer in the district, with over 220 workers now plying their trade at BLOOM.
Although we have grown into an international company, we like to think we have retained the family atmosphere that makes us and our products unique. As well manufacturing our own products, we now also do so for several other well-known European brands.
Our Team 220
Showrooms 6
Years of Experience 17

From the very outset, we were convinced that it is possible to produce great furniture and still take responsibility for people and the environment. BLOOM outdoor furniture not only for quality, attention to detail and reliability, but also for production under fair conditions. Our materials are natural resource friendly and are all fully recyclable, from which we carefully handcraft products of the upmost quality. Our customers can enjoy our beautiful furniture with a clear conscience towards man and nature.

Our customers can enjoy our beautiful furniture, safe in the knowledge that it has only a positive influence on humanity and nature.

We remain true to our principles

Our Team

Sarah Hättich

Founder

Harald Bold

Founder

Petra Hofer

Showroom Manager

Sabrina Sestan

Customer Service

Alexander Soulier

Dispatcher

Upit Susan Muriani

Director Operational

Louisa Agustina | Diana Kristiana

Finance Team

M. Ridwan

Shopfloor Manager

Halimah Nursanti

PPIC Manager

Tegar Aditya Fanucci | Solkin Sapto Puspito | Rina Krisyani | Muhammad Foad Shodri

RND Team

Prasasti Wulanningrum | Marina Ganesa Utami | Menik Dina Wati

Purchasing Team

Michael Aji Pradipta

Photographer

Satriadi Basuki | Yuyud Setiawan | M Andar Muda

3D Artist Team

Puspita Alficah Coulsum

HR Manager

Ayu Wirawati

Showroom Manager Bali

Ade Christo

Sales Manager SEA

Diana Asen

Business Development Manager

Philip Trass

Owner BLOOM Dubai

What we stand for

It is the minute detail that sets us apart from our competitors. All our creations encompass our core values: passion, enthusiasm and fanatic attention to detail. This is in our DNA and this comes across in our furniture, as every day we strive to improve in order to exceed the expectations of our customers.

Soziale Verantwortung

Durch unseren eigenen längeren Aufenthalt in Indonesien, vor allem jedoch durch die enge Beziehung zu unseren Mitarbeitern, sind in uns der Wunsch und das Bedürfnis entstanden, ein eigenes Hilfsprojekt zu gründen. In zahlreichen Gesprächen mit den Menschen vor Ort wurde uns klar, dass auch hier Hilfe zur Selbsthilfe und zwar in Form von Bildung, der beste Weg ist, eine dauerhafte und nachhaltige Veränderung zum Guten zu bewirken.

Hilfe zur Selbsthilfe

Die meisten Kinder in Indonesien können nicht Lesen, Schreiben oder Rechnen lernen, weil es für Eltern, die ihren Unterhalt als Tagelöhner auf den Reis- und Obstplantagen verdienen müssen, schlicht nicht möglich ist, Schulgebühr, Schuluniform oder Bücher zu bezahlen. Denn wenn schon allein zum Leben nicht genug vorhanden ist, so wird Bildung zu einem unerschwinglichen Luxusgut. Das wollten wir von BLOOM nicht hinnehmen und haben “Budhi Sarasvati” ins Leben gerufen, ein Projekt welches es Kindern in dem kleinen Ort Menyali, im Norden der indonesischen Insel Bali, ermöglicht, die Schule zu besuchen. Durch die Übernahme der jährlichen Schulgebühr, finanzieren wir den Kindern den Besuch der Grundschule und legen somit einen existenzielle Grundstein für ein besseres Leben.

Wir sind daher immer glücklich über Spenden für das Projekt, freuen uns aber vor allem über die Übernahme einer persönlichen Patenschaft.

BLOOM unterstützt mit dieser Initiative schon viele Kinder.
Und wir möchten gerne noch mehr tun.

Wir sind daher immer glücklich über Spenden für das Projekt, freuen uns aber vor allem über die Übernahme einer persönlichen Patenschaft. Jeder Pate begleitet sein Patenkind während der gesamten Grundschulzeit, die in Indonesien sechs Jahre dauert. Die BLOOM-Mitgründerin Sarah Hättich besucht die Kinder regelmäßig und übergibt allen Paten jedes Jahr ein aktuelles Foto ihres Patenkindes. Für die Kinder ist der Besuch jedes Mal ein außergewöhnliches Ereignis. Denn in dem kleinen Dorf ist nicht viel los und wenn dann jemand aus einem so weit entfernten Land wie Deutschland zu Besuch kommt, ist das für alle und vor allem natürlich für die Kinder, immer ein ganz besonderer Tag. Viele Paten begleiten Sarah Hättich auch nach Menyali um ihr Patenkind persönlich kennenzulernen. Diese Begegnungen wurden von den Besuchern stets als ebenso beglückend wie einprägsam empfunden und nicht selten entstehen daraus lebenslange Freundschaften.